DIMENSION DOMORGEL 2022

Alte Bekannte bei DIMENSION DOMORGEL – im Reger-Jahr 2016 gastierte Johannes Lang mit einer auf dessen Bearbeitung der Brandenburgischen Konzerte bei Kerzenschein, noch im Jahr zuvor hatte Reinhold Friedrich auch mit der Rhapsody in blue im Dom zu Jubelstürmen hingerissen. Und gefühlt ist auch Hartmut Rohde dem Essener Publikum ein alter Bekannter: sein Name ziert die Musikprogramme der letzten drei Jahre, allein Corona…

Doch in die Gegenwart geblickt: Seit Januar dieses Jahres wirkt Johannes Lang als Thomasorganist mit in der Nachfolge von Johann Sebastian Bach. Bei der Orgelnacht tritt als dritter in den Bund Prof. Dr. Michael Gerhard Kaufmann – er ist der Autor der Anträge, die Orgelbau und Orgelmusik schlussendlich zum UNESCO-Weltkulturerbe erhoben. Gemeinsam mit Domorganist Sebastian Küchler-Blessing laden die beiden Herren zu einigen vergnüglich-lehrreichen Stunden im Wechsel von Konzerten und Gesprächen bei Wein in Dom bzw. Kreuzgang – unter anderem erklingt in einem Block das langsamste Musikstück der Welt, hier erstmals in einer Fassung für zwei Orgeln.

Mit Reinhold Friedrich kommen die Geschwister Kristina Schoch und Andre Schoch – er ist Mitglied der Berliner Philharmoniker – an den Dom: mit Blick auf die Herkunft aller Ausführenden könnte man diesen Abend auch als „süddeutschen Klangzauber“ betiteln.

Selbst im Außergewöhnlichen, dieser Reihe immanent, außergewöhnlich: Ansonsten erlebt unser Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck die Dommusik regelmäßig in der Liturgie wie auch beim Konzertbesuch. Zum ersten Mal nun ist er selbst Ausführender in einem Konzert in seiner Bischofskirche, wenn er Texte zum Kreuzweg von Paul Claudel rezitiert: darin findet dieser einen Umgang mit dem schlussendlich Unbegreiflichen des Leidens und Sterben unseres Herrn – einen Umgang, der geradezu kongenial zu dem passt, wie es Marcel Dupré in seinem Opus 29 vertont.

Alle kommenden Veranstaltungen DIMENSION DOMORGEL

DIMENSION DOMORGEL I

Der Kreuzweg

in Texten von Paul Claudel und Musik von Marcel Dupré

Mittwoch, 16. März 2022, 19.30 Uhr

Hoher Dom zu Essen

  • Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck
  • Domorganist Sebastian Küchler-Blessing

 


DIMENSION DOMORGEL II

Tastenzauber und Glockenklang – eine Orgelnacht

Mittwoch, 11. Mai 2022, 19.30 Uhr bis Mitternacht

Hoher Dom zu Essen

Musik für Cembalo, Hammerklavier, kleine Orgel und große Orgel sowie Kirchenglocken

  • Thomasorganist Johannes Lang, Leipzig
  • Prof. Dr. Michael Gerhard Kaufmann, Heidelberg
  • Domorganist Sebastian Küchler-Blessing

 

Dieser Abend bietet einen Wechsel mehrerer kürzerer Konzete mit unterschiedlichen Programmen samt Gesprächen bei Wein im Kreuzgang


DIMENSION DOMORGEL III

O Mensch, gib Acht

Musik von Mahler, Bruch, Mendelssohn Bartholdy und anderen

Mittwoch, 19. Oktober 2022, 19.30 Uhr

Hoher Dom zu Essen

  • Prof. Reinhold Friedrich, Trompete
  • André Schoch, Trompete
  • Kristina Schoch, Blockflöte
  • Domorganist Sebastian Küchler-Blessing

 


DIMENSION DOMORGEL IV

Aller guten Dinge sind drei

– Konzert bei Kerzenschein –

Mittwoch, 7. Dezember 2022, 19.30 Uhr

Hoher Dom zu Essen

  • Prof. Hartmut Rohde, Viola
  • Domorganist Sebastian Küchler-Blessing

Verschoben vom 16. Dezember 2020 und vom 15. Dezember 2021


Der Eintritt zu den Konzerten der Konzertreihe DIMENSION DOMORGEL ist frei

Nach dem Konzert bitten wir um eine Spende zur Realisierung dieser Konzertreihe

Kein Einlass nach Konzertbeginn



Zurück zur Übersicht "Erleben"

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz