Immer höher auf der Karriereleiter

Samstags um zwölf in der Adventszeit: hervorragende junge Organisten an der Domorgel

Seit dem Jahr 2014 ist gute Sitte, dass Domorganist Sebastian Küchler-Blessing verstärkt junge Organistinnen und Organisten, die schon durch erste Wettbewerbserfolge auf sich aufmerksam gemacht haben, zu den Orgelmeditationen im Essener Dom einlädt. 

Und so nötigen die Werdegänge auch der diesjährigen Gäste Respekt ab: Julian Becker wird als Stipendiat der Jürgen-Ponto-Stiftung und erster Bundespreisträger „Jugend musiziert“ auswendig anspruchsvollste Literatur musizieren - gleichzeitig ist er auch am Klavier sehr aktiv und erfolgreich, etwa in Weiterbildungen bei Igor Levit.

Annette Drengk etwa ging ihren Weg von der Freiburger Akademie für Begabtenförderung bis zum Konzertexamen, zahlreichen Preisen bei internationalen Orgelwettbewerben (derzeit wirkt sie übrigens auch als Assistentin von Prof. Raimund Wippermann beim Mädchenchor am Essener Dom): längst in Amt und Würden ist daneben Sebastian Bausch, der neben Orgel und Alter Musik die universitäre Forschung als wesentlichen Schwerpunkt setzt. Als Kind wuchs er praktisch auf an der berühmten Holzhey-Orgel der Benediktinerabtei Neresheim und saß dort regelmäßig neben dem jüngst verstorbenen P. Hugo Weihermüller OSB, der für ihn die Psalmgesänge so aufschrieb, dass schon der Elfjährige die monastischen Stundengebete begleiten konnte - heute führt er selbst junge musikbegeisterte Schüler an die Kirchenmusik und die Königin der Instrumente.

Unabhängig von all diesen Überlegungen, unbelastet auch von inflationär benutzten Begriffen wie „junge Talente“: wieder einmal gilt es, sich auf halbe Stunden wunderbarer Musik und geistlichen Impulses zu freuen.

Termine 2020

12:00 Uhr
Johann Sebastian Bach: Choralvorspiele aus dem Orgelbüchlein und den Schübler-Chorälen
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ouvertüre zum Oratorium "Paulus" op. 36
12:00 Uhr
Orgelwerke von Louis Vierne, Sigfrid Karg-Elert und Karl Hoyer
12:00 Uhr
César Franck: Choral h-moll
Choralvorspiele von Johann Sebastian Bach und Sigfrid Karg-Elert
François Couperin: Offertoire sur les Grand Jeux
12:00 Uhr
Johann Sebastian Bach: Pastorale F-Dur BWV 590
Canonische Veränderungen über "Vom Himmel hoch"
Sebastian Küchler-Blessing
Domorganist
An St. Quintin 3
45127 Essen

Zurück zur Übersicht "Erleben"

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz