Ausgezeichnet: Lunchkonzerte im Kreuzgang

Letzte Schulwoche, immer von 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Immer mal was Neues – unter diesem Motto könnten die diesjährigen Lunchkonzerte stehen.
Exemplarisch herausgegriffen:

 

Zum ersten Mal innerhalb dieser Reihe musizieren mit Dorothea und Philipp Schupelius zwei Geschwister miteinander, die zudem in den vergangenen Jahren bei ihren jeweils solistischen Auftritten im Kreuzgang stürmischen Beifall ernteten: gut in Erinnerung ist etwa der halsbrecherische „Erlkönig“, bei dem Philipp Schupelius mit dem Cello alleine die Parts von Sänger und Klavier aus dem Schubertschen Original zu übernehmen hatte. Als junger Streicher überhaupt sich beim Wettbewerb des deutschen Musikinstrumentenfonds ein Instrument wie eine Stradivari oder Guarneri zu erspielen, ist schon außergewöhnlich – hier kommt nun ein Geschwisterpaar, bei dem dieses Kunststück beiden gelungen ist.

Im Orchester erklingen Cello und Kontrabass häufig in Oktaven, hier nun wetteifern sie im Duo miteinander: sehr selten und entsprechend reizvoll ist die Kombination aus Violoncello und Kontrabass. Ebenfalls zum ersten Mal erklingt im Kreuzgang die Kombination Flöte und Gitarre – ruft man sich ins Gedächtnis, dass sich diese Besetzung bereits in der Renaissance großer Beliebtheit erfreute, macht das umso neugieriger auf das breite Spektrum, das die Stipendiaten der Deutschen Stiftung Musikleben bieten werden, während die Gastspiele der Ensembles der Robert-Schumann-Hochschule alte Bekannte willkommen heißen. Aber auch hier: erstmals sind Studierende von Prof. Ralph van Daal zu Gast, der als Nachfolger von Kai Frömbgen am Rhein wirkt.

Und: tatsächlich ist kein Druckfehler, dass am Samstag zum Lunch mit zwei Königinnen der Instrumente gebeten wird – immer mal was Neues.

 

  • Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen zur Corona-Pandemie
  • Bei sehr schlechtem Wetter finden die Konzerte im Dom statt
  • Der Eintritt ist frei

Termine

Keine Veranstaltungen vorhanden
Sebastian Küchler-Blessing
Domorganist
An St. Quintin 3
45127 Essen

Zurück zur Übersicht "Erleben"

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz