Biografie

Prof. Raimund Wippermann studierte  an den Musikhochschulen in Köln und Düsseldorf Schulmusik, Kirchenmusik und Chorleitung und an der Universität Köln Latein. Ein einjähriges Studium an der Königlichen Musikhochschule in Stockholm  erweiterte und vertiefte seine Kompetenzen im Fach Chorleitung.

Nach Tätigkeiten als Kirchenmusiker in Oberwinter und Kaarst wurde er 1991 zum Domkapellmeister am Hohen Dom zu Essen berufen. Dort war er künstlerischer Leiter des Essener Domchores und des von ihm gegründeten Mädchenchores am Essener Dom sowie Dozent für Kirchenmusik am Bischöflichen Priesterseminar. Von 1990 – 1997 hatte er einen Lehrauftrag für Chorleitung an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf inne, 1997 wurde als Professor für Chorleitung an die Hochschule berufen. Von 2000 bis 2004 war er Dekan des Fachbereichs 2, seit August 2004 ist er Rektor der Robert Schumann Hochschule.

Raimund Wippermann war Gründer und künstlerischer Leiter des Kammerchores CANTEMUS, mit dem er den Schwerpunkt der Arbeit auf die a cappella Musik der Romantik und Moderne legte. Von September 1995 – September 2000 war er Chordirektor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf. Im Rahmen einer Kooperation zwischen der Robert-Schumann-Hochschule und dem Domkapitel Essen ist er nach wie vor künstlerischer Leiter des Mädchenchores am Essener Dom.

Raimund Wippermann wird immer wieder als Referent zu Workshops und Symposien eingeladen, die sich um die Themenfelder ´künstlerisch anspruchsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen´, ´Probenmethodik´, ´Repertoirekunde´ und ´Methodische Hilfen zur Arbeit mit zeitgenössischer Musik´ ranken. Inhaltlicher Schwerpunkte seiner Arbeit in diesem Bereich ist die systematische Behandlung der Frage, wie man mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aller Leistungsstufen so spielerisch und gleichzeitig so anspruchsvoll wie möglich Musik aller Formen und Stilistiken erarbeiten kann.

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz