10.10.21

"Morgen gibt es erst Frühstück um 8:15 Uhr".
Daraus wurde am Morgen doch nichts, da die Küche für uns einen Zeitslot reserviert hatte. Da ohnehin alle früh wach waren, gab es aber kein Zeitproblem. Um 8 Uhr saßen alle beim Frühstück.

Die Abfahrt zum Erfurter Dom war für unsere Verhältnisse sehr spät, da das Hochamt erst um 11 Uhr war. Damit blieb auch genug Zeit, dass tatsächlich alle ihre Plaketten, Notenmappen und dicke Jacken packen konnten. Die dicken Jacken waren auch mehr als notwendig. Heute Morgen waren es 'knackige' 3 Grad Celsius. Wie im ersten Bild zu sehen konnte Herr Martini die Luft in vollen Zügen genießen.

Die Musik in der Messe war sehr gut. Neben Kyrie und Agnus Dei aus der Papae Marcelli von Palestrina, erklangen 'Denn er hat seinen Engeln' und 'Locus Iste'. Im Gloria aus der Missa in G von Casali gab es einen kurzen Moment mit "Herzgefäßverengung", als der Sopran beschloss beim 'Domine Deus' nicht weiterzusingen.

Nach der Messe musste alles schnell zusammengepackt werden, da wir uns in der Jugendherberge umziehen wollten, um zur Wartburg zu fahren. Nach einstündiger Busfahrt gab es am Fuße des Berges kroatische Köstlichkeiten, wie Wiener Schnitzel. "Das war für unsere Bedürfnisse genau richtig" (L.A.). Essen und Getränke wurden sehr schnell und reichhaltig geliefert.
Um das  Essen wieder abzutrainieren, durften wir zur Wartburg hinaufwandern. Ohne größere Ausfälle schafften wir es alle zur Burg. Die Tour durch die Wartburg war etwas gehetzt, da wir nicht viel Zeit hatten, aber es blieb genug Zeit, um im Sängersaal in einer kleinen Gruppe ein "Locus Iste" und im Festsaal ein "Jubilate Deo" zu singen.

In der Jugendherberge gab es 'endlich' wieder was zu essen. Nach dem Essen war freie Zeit zum Spielen im Haus. Diese Zeit wurde nur vom gemeinsamen Abendgebet unterbrochen.
Alle Koffer sind bereits zu großen Teilen zusammengepackt und alle haben geduscht. Morgen früh geht es nach dem Frühstück mit dem Bus nach Würzburg!

Das Resümee des Tages: "Wenn's schön war, war es sehr schön!" (C.A.)

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz